Fahrverbote werden schärfer

Feinstaub und Fahrverbote

Die Debatten über Fahrverbote werden schärfer werden. Ein Vorgeschmack sind die Wortmeldungen, in denen mit Blick aufs Handwerk von "Enteignung" und "Arbeitsverboten" die Rede ist. Das ist Unfug. Erstens wird es Ausnahmeregelungen geben, und zweitens würde man sich eine derart drastische Wortwahl wünschen, wenn es um die Bekämpfung der Ursache geht: Nicht der Feinstaubalarm und Fahrverbote sind das Problem, sondern die dreckige Luft. Da ist es doch viel zielführender, wenn der wenn Einzelhandel 10 000 kostenlose VVS-Tickets verteilt. Kein Anlass für Alarmismus: Andere Städte sind wegen Tagen mit Fahrverboten nicht untergegangen.
Verwandte Themen
Feinstaub | Fahrverbote
Diskussionen
Ähnliche News

Newsweb Partner